Welche Rolle spielt das Widerstandsrecht (Art. 20 Abs. 4 GG)?

Art. 20 Abs. 4 GG lautet:

Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung (die freiheitlich-demokratische Grundordnung, Abs. 1 bis 3) zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.

Mehr Informationen: