Muss eine Verfassung auch Verfassung heißen?

Nein, geschriebene Verfassungen haben ganz unterschiedliche Namen. Am häufigsten ist freilich die Bezeichnungen als Verfassung. Aber auch andere Titel waren oder sind im deutschsprachigen Raum üblich:

  • Constitution/Konstitution
  • Grundgesetz
  • Patent
  • Decret
  • Bundesakte
  • Bulle

Häufig hat man die Bezeichnung „Verfassung“ vermieden, um nicht zuzugeben, dass man ein neues Staatsgebilde erschaffen hat oder die absolutistische Macht der Herrscher eingeschränkt wurde.

Click to rate this post!
[Total: 31 Average: 4.9]

Ein Gedanke zu „Muss eine Verfassung auch Verfassung heißen?“

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.