Wann gilt eine Verfassung als demokratisch ratifiziert?

Die Frage der demokratischen Ratifikation ist an sich keine Kategorie, die für eine Verfassung rechtlich relevant wäre.

In der politischen Diskussion kann man von demokratischer Legitimierung sprechen, wenn die Verfassung durch Volksentscheid oder durch einen gewählten Verfassungskonvent ratifiziert wurde oder – wie bspw. die britische Verfassung – durch langanhaltende Übung vom Volk gewählter Politiker akzeptiert ist.

Click to rate this post!
[Total: 36 Average: 4.7]

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.